Der Gesprächskreis ist wieder aktiv

Das erste Treffen des neuen Gesprächskreises stimmt mich optimistisch, dass wir wieder in Dresden aktiv sein können. Ein „noch“ kleiner Kreis wird, da bin ich zuversichtlich, sich in den nächsten Wochen sicherlich vergrößern. Der Grundstein dafür wurde gelegt. Selbstverständlich wissen wir, dass die Meinungsmanipulation der großen Verlage sehr schwer zu durchbrechen ist. Meine Beobachtung der Onlinemedien zeigt aber auch, dass es immer mehr kritische Stimmen in unserem Land gibt, die dies nicht hinnehmen wollen. Egal welches Thema gerade „favorisiert“ wird , es wird in diesen Medien von den Forenteilnehmern hinterfragt und es werden Informationen angezeigt, welche eigentlich die Journalisten recherchieren sollten.

Wir sind übereingekommen, uns immer am 1. Mittwoch eines Monats zu treffen.  Der genaue Termin wird unter „Veranstaltungen“ angezeigt. Sommerpause machen wir entsprechend der Ferienzeit. In diesem Jahr würde der Augusttermin wegfallen.

Momentan haben wir ein ganz großes Thema bezüglich EU-Russland-Ukraine-USA.  Ich habe es für das nächste Treffen als Schwerpunkt angegeben. Dazu sollte man sich einmal mit zwei Dateien auseinandersetzen. Es ist viel Stoff, den wir nicht mit einmal verarbeiten können. Aber wir können einen Anfang machen, darüber zu diskutieren. Die entsprechenden Texte sind herunter ladbar.

Die einzige Weltmacht – Zbigniew Brzezinski

Zwei-plus-vier-Vertrag

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s