Wie Europa unter dem Diktat der USA steht

(29.4.2014) Die vollkommene Unterwerfung der EU unter Machtpolitik der USA wird deutlich, wenn man an Konferenzen teilnimmt, die sich an Entscheidungsträger wenden. Im Jahr 2000 lud das US-Außenministerium Regierungspolitiker nach Bratislava ein, um diese auf die in den nächsten Jahren verfolgte Strategie einzuschwören. Die Vorstellung der Souveränität von Staaten in Europa kommt dabei ebenso wenig vor wie die Tatsache, dass nicht alle Länder der NATO angehören, manche dezidiert neutral sind. Alles, was westlich einer gedachten Linie liegt, „gehört“ den Vereinigten Staaten, und wo die Grenze des Einflussbereiches im Osten angesiedelt wird, verschiebt sich immer weiter nach Osten.

viaCeiberweiber – Wie Europa unter dem Diktat der USA steht.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter EU, Europa, USA veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s