Designforscherin Gesche Joost – Brauchen wir ein Internet-Ministerium?

Die Deutschen seien digitale Teenager, meint Gesche Joost. Dabei sei die weitere Digitalisierung unseres Lebens die Chance für die Zukunft, glaubt die Professorin für Designforschung. Davon will sie auch die Bedenkenträger überzeugen.

Quelle: Designforscherin Gesche Joost – Brauchen wir ein Internet-Ministerium?

Besonders „beeindruckt“ hat mich die Aussage:

„Bei mir im Design Research Lab habe ich 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und es sind überwiegend Frauen, aber die Frauen stricken eben nicht nur, sie entwickeln die Apps dazu, die entwickeln den Schaltkreis, die löten den Mikrokontrolleur irgendwo an. Es ist schon eine sehr technische Angelegenheit und es gibt ganz tolle junge Frauen jetzt, die das alles vereinbaren und man nennt sie immer so nett die Hackerladys, weil die können einfach alles. Sie sind Anfang 20 und können eben programmieren, stricken und löten. Es ist total toll.“

Technik muss einfach Spaß machen!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s