Mehr Geld für Waffen

Merkel will deutschen Rüstungsetat dem der USA annähern

Quelle: 23.06.2016: Mehr Geld für Waffen (Tageszeitung junge Welt)

Ist es wieder soweit? Frau Merkel lebte seit 1956 in einem Land deren Armee bisher als einzige deutsche Armee in keinen Krieg gezogen ist. Bedauerlich dies zu vergessen.

Die Annäherung des Rüstungsetat an den der USA, soll er prozentual erfolgen oder in realem Geld.

Eigentlich egal. Wir haben ja eine  Bundespräsidenten, welcher es nicht so genau nimmt mit dem 5. Gebot. Wir müssen ja mehr Verantwortung in der Welt übernehmen. Paar Leichen spielen doch für einen evangelischen Pfarrer keine Rolle.

Wie lautet der Amtseid der Kanzlerin? „So war mir Gott helfe“. Auch wenn es um Rüstung geht. Unsere Repräsentanten und ihre Religiosität sind schon etwas besonderes.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter BRD abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s